Cosima Vogel


E-Mail: info(ät)cosimavogel.de

Architektur Menschen Kalender Schweden Kontakt Impressum

Beginn des Studiums mit kurzem Besuch in Dänemark - September

August September Oktober November Dezember Januar

01.09.2021 - Baustelle die zweite in Uddebo

Mehr oder weniger durch Zufall hatte ich mich für einen Entwurf mit dem Thema Nachhaltigkeit eingeschrieben. Mir schien, dass es keine andere Möglichkeit gab. Das Thema interessiert mich aber prinzipiell sehr. Und ich empfinde es gerade in Schweden als sehr inspirierend. Hier gibt es z.B. für die Obstbeutel im Supermarkt schon von Haus aus eine Richtung, für was man sie weiter verwenden kann. Plastiktüten findet man kaum.

Unsere Aufgabe ist es hier, ein altes Webereigebäude in einem Dorf (1.5h von Göteborg) zu einem neuen Leben zu verhelfen. Hier ist ein Wäldchen, wo ein Schild steht, wo die Kinder gerne spielen.

Das ist der alte Webereikomplex.

Das gelbe Haus im Hintergrund wird ebenso eine tragende Rolle spielen. Hier wurde schon vor mehreren Jahren ein Zentrum für den Ort geschaffen. Dieses hat dazu beigetragen, dass wieder mehr Menschen in Uddebo wohnen möchten.

02.09.2021 - Öckerö

Hier gibt es wirklich eine Fähre, die wie auf Schienen fährt.

In den Kuhlen des Granites ist das Meerwasser teilweise komplett verdunstet. Selten ohne Verunreinigung. Da hab ich ein bisschen Fleur de Sel geerntet.

03.09.2021 - Eriksberg

Hier hatten wir am Abend einen tollen Blick in Richtung Meer.

Geburtstagsdinner

04.09.2021 - Wichtige Sehenswürdigkeiten in G

Haga

Links: Blick von Skansen Kronan; Rechts: Feskekorka - Momentan leider geschlossen.

Unser Kanelbullar Cafe

Botaniska Trädgarden

05.09.2021 - Marstrand

Meine Verwandten hatte uns noch diese Insel empfohlen. Hier fährt eine Personenfähre zur Insel. Auf Marstrand selber scheint motorisierter Verkehr verboten zu sein. Auf der Insel thront diese große Festung. Sie sieht sehr imposant aus. Wir sind aber nicht drin gewesen. Anschließend sind wir aber noch einen langen Natursteig, um die Insel, gelaufen.

Anscheinend ist der Fels hier sehr kalkhaltig. Das sind Fotos von außen. Ich dachte bisher, Tropfsteine entstehen nur in Höhlen.

06.09.2021 - Badeplatz Björlanda

07.09.2021 - Packen und Fähre nach Dänemark

08.09.2021 - Blick von Knebel auf Arhus

Leckeres Frühstück von Christophs Eltern.

09.09.2021 - Deutscher Turm bei Sletterhage

Bei unserem Strandspaziergang entdeckten wir kleine Schweinswale.

Deutscher Turm - Alter Militärstützpunkt

Der Blick vom Turm

Links: Eine dänische Kanone als Relikt von mir provozierend fotografiert.

Unser Blick von dem Ferienhaus.

10./11.09.2021 - Trehoje Mols + Kalo Slotsruin

Kühe bei der Trehoje

Rechts: Slotsruin

12.09.2021 - Abschied

Noch mal eine extrem klare Sicht mit Sonne. Nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte.

Christoph steht auf dem Pier und winkt mir noch.

Göteborg hat mich wieder.

13.09.2021 - Nach Hause Weg mit dem Rad

14.09.2021 - Nach Hause Weg zum Teil gelaufen

Mein Studentenzimmer

15.09.2021 - Morgensport für die Schulkinder hier

16.09.2021 - Konzeptzeichnung an Whiteboard - Uddebo

Wir haben glücklicherweise einen eigenen großen Arbeitsraum bekommen. Dort kann man mit dem Beamer etwas an das Whiteboard strahlen und dadurch sehr gut abzeichnen.

17.09.2021 - Trädgardsföreningen

Nach der Uni hatte ich mir die Zeit genommen, etwas in der Innenstadt zu schlendern. Dabei habe ich mir eine mikrowellentaugliche Brotbüchse besorgt. In Schweden ist fertiges Essen sehr teuer. Man zahlt alleine in der Kantine zwischen 7-9€. Allerdings ist da auch ein Getränk dabei und das Essen ist in der Regel sehr gut. Am Ende hab ich dann noch in diesen schönen Garten entdeckt, mit tollen historischen Gewächshäusern.

18.09.2021 - Wanderung auf Brännö und Galterö

Da ich hier noch niemanden so richtig kennengelernt hatte, ergriff ich die Initiative und fragte in einer Wandergruppe nach Anschluss. Spontan entschlossen sich fünf Leute mit zu machen. Drei Franzosen, ein polnischer Architekturstudent und ein Inder. Netterweise ergriff er dann die Routenplanung, da er bereits auf der Insel wandern war.

24.09.2021 - Alltag

Hier oben am Berg beschlagen die Fenster häufig. Wenn dann die Sonne früh scheint, sieht das ziemlich cool aus. Wie ein großer Lichtdiffusor. Ansonsten koche ich relativ viel. Hier eine neue Kreation, weil ich nicht nur Tomate Mozzarella essen wollte.

An meinem Geburtstag hatte ich mir ein Rad besorgt. Das hat mich bisher immer zuverlässig die lange Strecke, zwischen Uni und zu Hause, gebracht. Ich wohne in Bergsjön und die Uni ist in Johanneberg ca. 45-60min mit dem Rad.

Eindrücke von dem Waldstück.

Und hier die Felsen, die mich sehr an das Elbsandsteingebirge erinnern. Da oben wohne ich :)

25.09.2021 - Grillen mit der Erasmusorganisation von Göteborg

Über Facebook hatte ich gesehen, dass ein Grillabend am Meer stattfinden wird. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Da das Wetter extrem schön war, hatte ich überlegt mit dem Rad dort hinzufahren. Mein Gefühl sagte mir, dass ich ca. 2h benötige. Google meinte dann 1h und 10min. Da mir das zu kurz vor kam, startete ich 2h eher und war damit dann als erste vor Ort. Typisch deutsch :D ... nach mir kamen nämlich noch zwei deutsche Mädels. Auf der Suche des Grillplatzes bin ich auf dem langen Steg spaziert und hab mich dann geärgert, dass ich keine Badesachen dabei hatte. Das ist ein sehr schöner Badeplatz und mir kamen mehrere nasse Personen entgegen.

Es füllte sich langsam und als wir nach langem Warten endlich unser Essen fertig hatten, wollten zwei Enten teilhaben. Die eine war sehr frech und überhaupt nicht schüchtern :D

Hier einmal Sand und Granit mit schöner Struktur.

Der Grillplatz von einem Felsen, wo ich etwas rumgeklettert bin. Später haben wir dann noch auf einer Wiese unten Brennball gespielt. Das ist typisch für Schweden. Ich habe es zuletzt in der Schule gespielt.

Und schon der Rückweg ein einem der vielen Golfplätze entlang.

Das ist ein Industriegebiet, wo ich täglich durch fahre.

26.09.2021 - Wandern auf Vrangö

Aus dem Erasmusgrillen ist am Ende noch eine kleine Wandergruppe geworden. Diesmal sehr einseitig. Wir waren fünf Deutsche und ein Franzose.

Ich hatte von mehreren Seiten gehört, dass diese Insel sehr toll ist. Da konnte ich nicht widerstehen.

Auf dem rechten Bild repariert jemand gerade etwas an einem Segelbootmast.

Auf der Insel gibt es neben einem Friedhof auch sehr moderne Tennisplätze und ein großes Fußballfeld.

Das kleine Fahrrad fand ich einfach toll.

27.09.2021 - Uni Campus

Den Campus hatte ich mir bisher nur an den wichtigen Stellen angesehen. Dann hab ich von einer Kletterhalle gelesen und wollte wissen, wo diese ist. Also hab ich mein Gebäude mal auf der anderen Seite verlassen und einige neue Gebäude entdeckt. Wie dieses Parkhaus.

Und diese Kletterhalle, mir ist sie etwas zu klein. Aber vielleicht schau ich später noch einmal mit Kletterschuhen vorbei.

Diese Bibliothek liegt auf meinem nach Hause Weg und eine nette Mitarbeiterin hat mir dort ein Konto angelegt. Da suche ich mir dann einfache Bücher raus und versuche sie zu entziffern. Tatsächlich ist Schwedisch für uns nicht so schwierig. Bei einfachem Schwedisch verstehe ich mittlerweile schon sehr viel.

Und diese leckeren Kanelzöpfe mag ich sehr gerne. Tatsächlich mag ich sie mehr mit Kardamom. (Kanel bedeutet Zimt) Da ist der September auch schon rum. Vielen Dank Christoph an dieser Stelle, dass du mich so bestärkt hast! :)

| © 2021 - Cosima Vogel | All rights reserved |